CR42: Cover with title, subtitle, and upper title

Autofahrer, die von Schenefeld aus auf die A23 fahren wollen, müssen sich ab 2024 auf harte Zeiten einstellen. Im nächsten Jahr wird die Bahnunterführung Lübzer Straße neun Monate lang für eine Sanierung gesperrt - und für 2025 ist die Sanierung und der Umbau der Unterführung am S-Bahnhof Halstenbek (Dockenhudener Chaussee) vorgesehen.

  • Autofahrer, die von Schenefeld aus auf die A23 fahren wollen, müssen sich ab 2024 auf harte Zeiten einstellen. Im nächsten Jahr wird die Bahnunterführung Lübzer Straße neun Monate lang für eine Sanierung gesperrt - und für 2025 ist die Sanierung und der Umbau der Unterführung am S-Bahnhof Halstenbek (Dockenhudener Chaussee) vorgesehen.

Schleswig-Holsteins schwarz-grüne Landesregierung ist einverstanden mit dem beschleunigten Ausbau der A23 auf sechs Spuren zwischen Tornesch und Eidelstedt. »Der beschleunigte Ausbau der A23 ist für uns Grüne ein Biss in den sauren Apfel«, kommentierte die Landesvorsitzende Anke Erdmann.